10. Johann Philipp Jöst Gedächtnisfahrt

Parc ferme

Am Samstag 6. Oktober gab`s in diesem Jahr die 10. Auflage der Classic Geländefahrt in Unter-Schönmattenwag bei Wald-Michelbach im südlichen Odenwald. Sicherlich das Highlight der diesjährigen Saison für Classic-Geländefahrer. Bei mildem Spätsommerwetter war die von den Vorjahren bereits bekannte Geländerunde von 25 Kilometer Länge viermal zu durchfahren wobei es 2 Beschleunigungs- und 3 Sonderprüfungen zu absolvieren galt.  Ab 10 Uhr wurden die 140 Solofahrer und 12 Gespanne auf die Strecke geschickt, die mit etlichen Steilauf- und Abfahrten gespickt war. Der Rest bestand aus Waldwegen die mit Wurzeln und Steinbrocken durchsetzt waren. Trotz der schwierigen Bedingungen gab es am Schluß fast nur strahlende Gesichter bei den begeisterten Teilnehmern. Wie immer war fast das  ganze Dorf auf den Beinen und reichte den Fahrern an 2 Servicestationen, Kaffee, Gebäck und zum Schluß auch einen landestypischen gekelterten roten Traubensaft. Für den MSV Rangau konnten Bernd Loistl und Sefan Hieronymus an der Veranstaltung teilnehmen. Bernd erreichte in der stark besetzten  250iger Klasse P 5. Stefan musste mit seiner 350iger Hercules  in der  großen Klasse bis 500 ccm antreten, wo er einen schönen P 13 errang. Da er 25 Strafsekunden in der Beschleunigung – und Bremsprüpfung kassierte, war eine bessere Platzierung  an dem Tag nicht mehr drin.

Stefan Hieronymus am Start

Start der 80`iger durch das Enduro-Tor

              

             

Stefan in der Sonderprüfung